Dienstag, 10. April 2012

Eierkuchen selber machen♥

Meine lieben.
Die BeautyDynamite auf YouTube (Sandy) hatte vor ein paar Tagen ein richtig tolles Video hochgeladen :). Sie zeigte wie man Osterkeierkuchen macht :D.
Da ich diese Idee super kreativ und originell fand, habe ich mir am Samstag die Mühe gemacht und auch welche gebacken. (siehe Fotos)
Leider konnte ich meine Eier nicht so schön färben, da wir nur noch braune Eier hatten :(.
Ich finde wenn man weiße Eier benutzt, kommen die Farben immer viel schöner rüber.
Auch Eiermalfarbe hatten wir nur noch wenig, deshalb färbte ich meine Eier nur in lila.
Aber seht doch selbst:


Da kamen sie frisch aus dem Backofen :D

Und so sahen sie dann auf unserem Tisch aus :).

Hier könnt ihr es nochmal genauer erkennen. In den Eiern war tatsächlich Kuchen ;).

So und wer nun neugierig geworden ist. Hier ist das geniale Video :D wuhuu. (siehe unten)
Das ist überrings auch so eine tolle Idee für Geburtstage.
Ostern ist zwar schon vorbei aber verwenden kann man eigentlich zu jedem Fest :).

Hier meine  verwendeten Produkte:
Eier (am besten weiße)
Eiermalfarbe (oder Lebensmittelstifte)
Schüssel
Nadel
Kuchenteig (ich habe einfachen Muffinteig genommen - Vanille)
Alufolie
Backblech / Backofen
evtl. eine kleine Plastiktüte



Kommentare:

  1. das finde ich ja toll :) & danke fürs verlinken meines Videos :)
    lg, sandy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, bei einer so tollen Idee :) LG zurück.

      Löschen
  2. Ich habs auch ausprobiert!Habs für eine Freundin zum Geburtstag gemacht ist total toll angekommen. Und das backen hat auch spaß gemacht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oHH das freut mich für dich total :) <3

      Löschen