Montag, 3. Dezember 2012

Mein Lieblings-/Weihnachtsdessert


Vor gut drei Wochen habe ich etwas ganz leckeres kreiert, das ich euch natürlich nicht vorenthalten will :D.
Ausgedacht habe ich mir das Ganze selber und somit kommt der Namen auch von mir ^^.
Und zwar nenne ich es :
" Muffin - in - Märchen - Mandel - Cremé "


 Fein ausgedacht, nicht wahr? :D
Also! Das Ganze ist wirklich super leicht und schmeckt unheimlich lecker.
Gemacht wird es so:

● 1. Muffins backen. Das Rezept habe ich von der lieben Ina [Bloggerin] und auch schon mal einen Blogpost dazu geschrieben. Linkklick mich
● 2. Dr. Oetker Paradies Mandel Creme herstellen. (Bekommt ihr bei REAL oder Rewe)
300 ml Milch in eine Rührschüssel geben. Pulver hinzufügen und alles 3 Minuten verrühren.
● 3. Danach entfernt ihr die Muffins (eigentlich Cupcakes) aus dem Papiertütchen und legt einen mittig auf den Teller.
● 4. Um den Muffin herum wird nun die Creme verteilt. (Möglichst ordentlich – es soll ja schön aussehen!)
● 5. Danach einfach eine Mandarine schälen und die einzelnen Stücke auf die Creme, je nach Wunsch, legen.
● 6. Ich habe dann noch an einigen Stellen etwas Schokostreusel hinzugegeben.
FERTIG!
Super einfach oder?
Und ich finde dieser Nachtisch geht immer und passt auch zu jedem Rezept.
Lasst mich bitte wissen, ob euch das Dessert gefallen hat und vielleicht habt ihr ja Lust das Ganze auch mal auszuprobieren.
Würde mich sehr diesbezüglich über Kommentare eurerseits freuen.
Wirklich ein super leckerer Nachtisch, den ich sicher noch mehrmals machen werden.
[Eigenlob^^, aber das darf ja schließlich auch mal sein ;). Tihii.]

Das wird übrigens unser Weihnachtsdessert ! :) 

Kommentare:

  1. mir persönlich fehlt da irgendwie der pepp. so ne fertige creme ist nichts besonderes wenn es um den geschmack geht. und für ein weihnachtsdessert fehlt mir das weihnachtliche.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig lecker aus. Muss ich ausprobieren !!!:) LG

    AntwortenLöschen
  3. Jummi! :)
    sieht wirklich klasse aus. ♥

    AntwortenLöschen